Skip to main content

Welche Halterungssysteme gibt es?

Eine Dachbox am Träger zu befestigen ist recht einfach. Aber es ist wichtig, dass das Trägersystem auch mit der Box kompatibel ist.

Es gibt verschiedene Arten von Befestigungen.
Das gängigste System, um eine Box am Grundträger zu befestigen, ist die sogenannte U-Bügel-Befestigung. Durch vorgestanzte Löcher wird ein kleiner Metallbügel gesteckt. Dieser Bügel wird mit den passenden Klammern und Stiften im Inneren der Box fixiert.

Die Krallenbefestigung besteht aus zwei zangenartigen Greifarmen und einem Stellrad. Die Krallen werden von innen durch den Boden der Box gesteckt. Durch kleine Rädchen wird bestimmt, wie stark die Greifarme den Träger umfassen.

Das Schnellspannsystem besteht aus einem Hebel mit einem darunterliegenden Metallbügel. Wird der Hebel betätigt, so spannt sich der Bügel an das Trägerrohr und wird am Grundträger festgezogen.

Zur Befestigung von Box und Grundträger nutzen T-Nut-Adapter eine neuere Technologie. Sie sind nur in Verbindung mit einem passenden Dachträger nutzbar. Sie müssen eine längliche Vertiefung (eine Nut) in Form eines T aufweisen.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *