Skip to main content

Worauf ist beim Fahren mit einer Dachbox zu achten?

Das Gewicht der Box ist ein wichtiges Kriterium. Denn die maximale Dachlast des Autos darf nicht überschritten werden. Wichtige Informationen zur genauen Dachlast finden Sie im Bordbuch des Fahrzeugs. Das zusätzliche Gewicht der Dachbox beeinflusst das Fahrverhalten des Fahrzeugs. Der Bremsweg wird länger, in den Kurven neigt sich das Fahrzeug stärker zur Seite und die Angriffsfläche für Windströme ist höher. Schneller als 130 km/h sollten Sie mit einer Dachbox nicht fahren. Die meisten Hersteller von Dachboxen raten zu einer Richtgeschwindigkeit von 120 – 130 km/h. Wenn der Wagen fertig beladen ist, sollten der Reifendruck geprüft und die Scheinwerfer richtig eingestellt werden. Bei der ersten Pause oder nach einer Strecke von ca. 100 km ist es ratsam, die
Befestigungen nochmals zu kontrollieren.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *